Figurenarbeit

Figurenarbeit (D)

Die verwirrte Putzfrau, der bayrische Lastwagenfahrer oder das verschollene Kind. Als Improspieler greift man meist auf ein Repertoire von Figuren zurück, die man schon seit Jahren entdeckt hat. Man kennt sich aus. Man weiß wie die Figur tickt. Doch wie schaff ich es neue Figuren zu entwickeln? Die aus dem Moment heraus eine Person darstellen mit eigener Biografie samt Lebenseinstellung und Beziehungsstatus? In diesem Workshop lernt ihr verschiedene Schauspieltechniken kennen, die für die Improbühne sehr nützlich sind, damit ihr in schnellster Zeit neue Figuren in neue Geschichten tauchen lassen könnt.