Karin Ertl (impro goes loose)

Das Münchner Kindl steht schon seit Kindesbeinen auf der Bühne. Ihre Schauspielausbildung schloss sie 2000 erfolgreich an der Athanor Akademie ab. Nach beruflichen Ausflügen in Redaktionen, Fernsehen und Film, ist sie dem Improtheater verfallen: 2012 gründete sie Die Spieldosen, seit 2015 spielt sie im Ensemble von Impro Goes Loose und ist Gründungsmitglied im Team von Münchens Improfestival Improvember. Für Impro macht Schule trainiert sie seit 2012 wöchentlich Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte und ist seit 2016 als Projektleitung verantwortlich für die Organisation. Sie liebt als freiberufliche Schauspielerin die Vielseitigkeit, moderiert, trainiert, inszeniert Jugendmusicals und singt im Gesangsensemble Die Dachschrägen. Karin ist verheiratet und hat zwei Kinder.